Nvidia GeForce GTX 1070 zum Start verfügbar

Vor rund einem Monat hat Nvidia die GTX 1070 zusammen mit der GTX 1080 vorgestellt. Während das neue Flaggschiff bereits kurze Zeit später erhältlich war, mussten sich potentielle Käufer der GTX 1070 noch gedulden. Rund einen Monat nach der Ankündigung ist die GTX 1070 in der Founders Edition für 499 Euro erhältlich.

Wie der große Bruder bietet auch die GTX 1070 acht Gigabyte Speicher. Es handelt sich, anders als bei der GTX 1080, jedoch um GDDR5 und nicht um GDDR5X Speicher. Beim Grafikchip setzt Nvidia ebenfalls auf Pascal, jedoch in einer kleineren Ausbaustufe mit niedrigeren Taktraten. Der Chip ist in 16 nm gefertigt und damit deutlich sparsamer als ältere Generationen. Das Referenzdesign benötigt daher nur einen 8-Pin-PCIe-Stromanschluss.

In ersten Tests liegt die GTX 1070 Founders Edition vor der GTX 980 Ti – die High-End-Variante der letzten Grafikkartengeneration. Mit höheren Taktraten der Custom-Modelle wird sich der Abstand noch weiter vergrößern. Einen ersten Vorgeschmack bietet die MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G, welche bereits vorbestellt werden kann. Erste Modelle der Founders Edition sind für 499 Euro bereits lagernd. Alle Grafikkarten der neuen Serie sind VR-Ready und SLI fähig.

GTX 1070

Tests:
ComputerBase
PC Games Hardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.