Windows 10 Upgrade nur noch 85 Tage kostenlos erhältlich

Win10

Microsoft bietet das kostenlose Upgrade auf Windows 10 nur noch 85 Tage an – Stichtag ist der 29. Juli 2016. Wer nach Ablauf der Frist umsteigen möchte muss den vollen Preis für eine Lizenz zahlen. Das bedeutet Mehrkosten von aktuell mindestens 110 Euro.

Grundsätzlich sind alle Computer auf denen Windows 7 oder Windows 8.1 installiert ist kompatibel zu Windows 10 und demnach upgradefähig. Sollte das Upgrade nicht automatisch vorgeschlagen werden liegt dies oftmals an einem nicht aktualisiertem Betriebssystem oder einem inkompatiblen Gerät. Wird das Upgrade durchgeführt übernimmt Windows 10 alle Einstellungen des vorherigen Betriebssystems.

300 Millionen Geräte

Microsoft veröffentlicht in regelmäßigen Abständen neue Zahlen zur Verbreitung von Windows 10. Mittlerweile ist Windows 10 auf 300 Millionen Geräten installiert. Ein Anstieg von zehn Prozent gegenüber dem Vormonat.

Windows 10 Home ist bei ARLT für 110 Euro erhältlich. Die Pro-Lizenz kostet 155 Euro. Auch die meisten Notebooks und PCs in unserem Sortiment sind bereits mit Windows 10 ausgestattet.

Quelle: Windows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.