E-Sports: LoL 5on5 Turnier in Nürnberg

Nürnberg letztes Wochenende im Rush E-Sports Center: Etwas abgekämpft durch die teils lange Anreise haben es alle Teilnehmer zum von ARLT gesponserten League of Legends 5on5 Turnier geschafft. 32 Teams kämpften um einen Preispool von 2.500€. Das Siegerteam nahm einen 500 Euro Scheck + 500 Euro ARLT-Gutschein, 5 Razer Kraken Pro Headsets und diverse Merchandise-Artikel mit nach Hause.

Der Weg dorthin war jedoch beschwerlich und mit etlichen Hürden versehen. Wird bei LoL auf die falsche Aufstellung gesetzt hilft auch die beste Taktik und das größte Spielertalent kaum um den Fehler wieder auszumerzen. Zuerst galt es gegen seine 3 Gruppengegner zu bestehen um in das Achtelfinale einzuziehen. Während der beiden Turniertage gab es zahlreiche enge Matches, aber auch klare Siege. Am Ende stand das Team von „Der frühe Hund fängt den Tisch“ ganz oben auf dem Treppchen. Zweiter wurde das Team „Verliebter Mexikaner“ und den dritten Platz holte sich „Jeezuz Tribute“.

Den Gamern und Zuschauern haben wir im Rush E-Sports Center unseren X-MAS Gamer Nightblade GTX970 und ein Notebook der GT72-Serie ebenfalls von MSI präsentiert. Vor allem der Rechner zog das Interesse der Spiele auf sich. Denn durch die kompakten Abmessungen und ein Volumen von nur 16,8 Litern ist dieser Rechner perfekt für LAN-Partys und Turniere geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.