Softwareupdate: Synology Diskstation Manager 5.1

Synology erweitert stetig den Funktionsumfang seiner NAS-Systeme. Dabei fließt neben eigenen Ideen auch Benutzerfeedback in kommende Updates mit ein. Mit der neuesten Version 5.1 des Diskstation Manager wurde dem stets präsenten Thema Netzwerk- und Datensicherheit eine noch höhere Priorität eingeräumt.

Erhöhte Sicherheit

Der neue Assistent „Sicherheitsberater“ analysiert die System- und Netzwerkeinstellungen sowie die Passwortstärke und beseitigt eventuelle Schwachstellen. Zudem wird Zugriff von nicht autorisierten Quellen geblockt. Die App „Armor“ verhindert den Zugriff für schädliche Programme auf nicht autorisierte Systemressourcen, während die neue Vertrauensebenen-Funktion Benutzer warnt, wenn sie versuchen, potenziell schädliche Pakete zu installieren.

DiskStation Manager 5.1

Cloud

Mit DSM 5.1 unterstützt Synology drei weitere Cloud-Dienste: Microsoft Azure, SFR und hicloud. Damit können Daten ab sofort direkt in die jeweilige Cloud gespeichert werden. Nachdem mit DSM 5.0 die privaten und öffentlichen Cloud-Ressourcen vereint wurden hat Synology mit DSM 5.1 die Optionen erweitert. Die Synchronisation ist nun flexibler gestaltet und die Sicherheit nochmals verbessert. In Bezug auf die öffentliche Cloud lässt sich die Cloud Station von Synology mit OneDrive, Box, und hubiC synchronisieren.

Audio- und Video-Station

Mit der überarbeiteten Benutzeroberfläche der Video Station ist eine bessere Verwaltung Ihrer Video-Sammlungen gewährleistet. Die Suche arbeitet mit DSM 5.1 besser und zielgerichteter. Auf der Basis von Kriterien können einzelne Videos zu Sammlungen hinzugefügt werden. Videos lassen sich zudem mit nur einem Link teilen. Eine Erstellung eines neuen Benutzerkontos ist somit hinfällig. Die Audio Station unterstützt mit DSM 5.1 die Sortierung mit einer neuen Bewertungsfunktion.

Download des Diskstation Manager 5.1
Quelle: Synology Diskstation Manager 5.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.