Neue Firmware für Samsung 840 Evo gegen Leistungseinbrüche

Wie angekündigt bietet Samsung seit heute eine neue Firmware für die 840 Evo SSD an, welche die Leistungseinbrüche bei alten Daten beheben soll. Ausgeliefert wird das Update in Form eines eigenen Tools mit der Bezeichnung „Samsung Performance Restoration v1.0“. Die Firmware trägt die etwas sperrige Bezeichnung EXT0CB6Q. Für die Installation wird zehn Prozent freier Speicherplatz auf der SSD benötigt. Um einem etwaigen Datenverlust zu entgehen empfehlen wir ein Backup der Daten anzulegen.

Samsung 840 Evo Leistungseinbruch

overclock.net

Zahlreiche Nutzer haben die neue Firmware bereits aufgespielt und getestet. Die ursprünglichen Probleme mit der 840 Evo Serie ist den zahlreichen Berichten zu Folge behoben.

Samsung 840 Evo danach

techreport.com/

Das Update steht auf der Samsung-Website unter dem Abschnitt „Samsung SSD 840 EVO Performance Restoration Software“ (man muss ein Stück herunterscrollen) zum Download bereit.

Nach dem Download muss die englischsprachige Software zuerst entpackt und installiert werden. Das Update wird dann per Mausklick in der Software selbst automatisch durchgeführt. Zwischendurch fährt der PC herunter – man muss ihn in diesem Fall manuell neu starten. Zum Schluss nimmt das Samsung-Tool noch einige Optimierungen vor, was einige Minuten dauern kann.

Sobald der Vorgang beendet ist, kann man ganz normal weiterarbeiten. Eine bebilderte, allerdings ebenfalls englischsprachige Anleitung zum Update befindet sich ebenfalls auf der Samsung-Website als PDF neben dem Download-Link.

10 Kommentare zu “Neue Firmware für Samsung 840 Evo gegen Leistungseinbrüche

  1. Toll, ich hab den Mr. Whisper Ultimate. Die SSD hängt hier an einem AMD-Chipsatz und dort kann deshalb das Firmware-Update nicht eingespielt werden – steht im Readme. Und jetzt?

    • Hallo Roland,

      ich habe auch einen AMD-Chipsatz. Wenn Ihr es in der Filiale macht, müßte es doch auch bei mir gehen. Welche Erfahrung habt Ihr und was muß man beachten wenn man es selber macht?

      Gruß Thomas

  2. Tach auch,

    ich bin etwas verwirrt: Das aktuellste Firmware-Update ist bei mir laut „Samsung Magician“ bereits installiert und trägt den Namen EXT0BB6Q. Das ist auch laut der im Blog verlinkten Downloadseite von Samsung die aktuellste Version. Deren Release war aber bereits schon im Dezember letzten Jahres. Prinzipiell finde ich so ne Info ja nicht schlecht, nur frage ich mich, weshalb die erst knapp ein Jahr nach Release?

    Gruß Matokk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.