Festplatte gegen Solid-State-Drive

Um euch aufzuzeigen welche Vorteile eine SSD gegenüber einer herkömmlichen Festplatte bietet, haben wir den direkten Vergleich angestellt. Selbst bei einem Mittelklassenotebook ist der Unterschied enorm und die Bootzeit wird durch den Einsatz einer SSD in etwa halbiert. Dies trifft jedoch nicht nur auf den Start des Notebooks zu, sondern auch auf jegliche Programmstarts und überall dort wo eine schnelle Zugriffszeit und hohen Datenraten von Vorteil ist. Zum Beispiel verringert sich die Zeit zum Entpacken eines ein Gigabyte großen Archivs um etwa zwei Drittel.

Das im Video verwendete Notebook kostet mit SSD beispielsweise nur 699 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.