E3 2013: AMD FX-9590 knackt die 5-GHz-Barriere (Update)

AMD hat die E3 in Los Angeles genutzt um zwei neue acht Kern CPUs vorzustellen. Das neue Flagschiff ist der AMD FX-9370 mit 5,0 Gigahertz im Turbomodus. Nur minimal schwächer ist der FX-9590 mit 4,7 Gigahertz im Turbomodus. Der Basistakt liegt den Gerüchten zu Folge um jeweils 200 – 300 Megahertz niedriger. Die hohe Taktfrequenz hat jedoch einen kleinen Haken. Die TDP wird wohl die 200 Watt Marke knacken. AMD hat sich jedoch bislang dazu ebenso noch nicht geäußert, wie zum Basistakt oder einem Preis und einer voraussichtlichen Verfügbarkeit. Wir liefern die entsprechenden Information nach sobald sie uns vorliegen.
AMD FX-9590

Der bislang schnellste AMD-Prozessor war der FX-8350 mit 4,0 Gigahertz Basistakt und 4,2 Gigahertz im Turbomodus.

Update 14. Juni 2013
AMD hat nun die Geheimnisse rund um die beiden Prozessoren gegenüber The Tech Report  gelüftet. Der FX-9590 verfügt über einen Basistakt von 4,7 Gigahertz und der FX- 9370 über 4,4 Gigahertz. Die TDP gibt AMD mit rund 220 Watt an. Das sind rund 100 Watt mehr als beim bisherigen Flaggschiff – dem FX-8350. Die Kühlung muss demzufolge entsprechend leistungsfähig sein und eine All-In-One-Wasserkühlung ist dafür wie geschaffen. In den freien Handel werden die Prozessoren wohl nicht kommen. AMD denkt vor allem daran die Prozessoren an PC-Hersteller zu verkaufen.

Quelle: AMD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.