E3 2013: 80er Jahre Legende „Mad Max“ kehrt zurück

Mad Max

Warner Bros. Games lässt auf der diesjährigen E3 eine fast schon vergessene Legende wieder auferstehen. Mad Max kehrt zurück, aber nicht wie man denken könnte auf die große Leinwand, sondern auf die Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360, Xbox One und den PC. Entwickelt wird das Spiel von den schwedischen „Avalanche Studios“, welche unter anderem für „Just Cause 2“ verantwortlich waren. Ausgangssituation der Handlung ist, dass Max‘ aus dem Film bekannter und berüchtigter Interceptor gestohlen wurde und er sich mit dem Mechaniker „Chumbucket“ zusammenschließt um das ultimative Kampfauto zu bauen. Genre-technisch lässt sich „Mad Max“ am Besten als Open-World-Action- und Rennspiel bezeichnen. Erscheinen soll der Titel im nächsten Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.