CES 2013: Auf dem Messestand von Samsung

Ab in die gut gefüllten Messehallen. Unser erstes Ziel ist der auf einer Erfolgswelle surfende Elektronikriese Samsung. Zusehen gab es vor allem neue Monitore und das ein oder andere Ultrabook.

Auf zum Samsung Stand. Was hat denn der Elektronikriese zur CES mitgebracht?

Samsung präsentiert die neuen Serie 9 Premium Monitore, diese sind dank ihrer Calibration Engine optimal für Bildbearbeitung am PC geeignet und zudem auch noch total schick.

Große Bilddiagonale, Pivot-Funktion und klasse Design

Eines der Highlights und sehr schön mit einem ARLT PC kombinierbar, Samsung Touch Monitor Series 7, stufenlos neigbar für ein tolles Touch-Erlebnis, vor allem in Kombination mit Windows 8.

Touch im Großformat

Liegend oder doch stehend?

Samsung New Series 7 Chronos Ultrabook 15,6“, mit Core i5- oder i7-CPUs und dedizierter AMD Grafik, sehr schick und wertig für den Profi-Einsatz.

Ultrabook der gehobenen Klasse

Flach, leicht und schnell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.