AMD und Nvidia mit neuen Treibern für Far Cry 3 und Battlefield 3

Kurz vor Jahresende bringen zahlreiche Publisher ihre großen Blockbuster auf den Markt und nicht immer ist die eigene Grafikkarte optimal dafür vorbereitet. Dieser Umstand ist auch AMD und Nvidia nicht entgangen und deshalb bringen beide Grafikkartenschmieden vor Jahresende noch einmal ein Treiberupdate auf den Markt, dass speziell auf die letzten Spielveröffentlichungen zugeschnitten ist.

Nvidia veröffentlichte den GeForce R310.70, welcher zahlreiche Spiele stark beschleunigt, neue SLI-Profile mitbringt und einige Fehler behebt. Im Fall von Far Cry 3 gibt Nvidia eine Leistungssteigerung bei einer GTX 680 von bis zu 38 Prozent an, aber auch eine Vielzahl aktueller Titel (Call of Duty: Black Ops 2, Battlefield 3, Assassin’s Creed III etc.) profitiert teilweise massiv durch das Treiberupdate. Alle Änderungen die mit der neuen Treiberversion Einzug halten hat Nvidia auf seiner Webseite aufgelistet.

Bereits am 3. November stellte AMD seinen neuen Catalyst-Treiber in der Version 12.11 vor. Ebenso wie bei der Konkurrenz wurden zahlreiche Spiele durch das Softwareupdate beschleunigt und einige Fehler behoben. Von dem neuen Treiber sollen auch hier insbesondere Far Cry 3 (bis zu 25%) und Battlefield 3 ( bis zu 20%) profitieren. Eine Übersicht aller Änderungen findet sich auf der AMD-Webseite.

Dowload:
Nvidia GeForce R310
AMD Catalyst 12.11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.