Familienzuwachs: MSI stellt Norris Brüder vor

MSIs erfolgreicher Spielerechner mit dem klangvollen Namen „Gamer’s Choice GTX 680 Norris Edition“ wird neu aufgelegt und bekommt ab sofort zwei kleinere, aber ebenfalls sehr leistungsstarke Brüder an die Seite gestellt: den „Gamer’s Choice GTX660Ti McClane Edition“ und den „Gamer’s Choice GTX660 Stark Edition„.


In beiden Fällen kommt als Gehäuse das Vengeance C70 von Corsair zum Einsatz. Dessen militärisch angehauchtes Design betont den rauhbeinigen Charme der Geräte. Beide Modelle sind mit einem ab Werk übertakteten Intel Core i5 3570K-Prozessor ausgestattet. In der „Stark Edition“ taktet dieser mit 4,2 Ghz. Bei der „McClane Edition“ legt MSI nochmal 200 Mhz drauf und bringt den Vierkern-Prozessor auf stabile 4,4 Ghz. Als Arbeitsspeicher stehen 8 Gigabyte (Stark) respektive 16 Gigabyte (McLane) zur Verfügung. Damit die Rechner selbst im hitzigsten Gefecht kühl bleiben, sorgt in beiden Modellen die Corsair Hydro Series H60-Wasserkühlung für tiefe Temperaturen.

Die „Norris Edition“ und „McClane Edition“ bekommen mit dem neuen MSI Z77 MPower ein kraftvolles Mainboard, welches über eine Übertaktungs-Zertifizierung verfügt und über besonders hochwertige Komponenten der „Military Class III“. Ein weiteres Merkmal dieses High-End-Mainboards sind die besonders vielen Schnittstellen und das sich Bluetooth und WLAN bereits auf der Platine befinden. Auch die „Stark Edition“ verfügt mit dem MSI Z77A-G45 über ein leistungsfähiges Mainboard mit zahlreichen Schnittstellen.

Natürlich sind auch die kleineren Brüder in Sachen Grafikpower angemessen ausgestattet. So setzt die „Stark Edition“ auf die MSI N660 Twin Frozr 2GD5/OC, in der „McClane Edition“ werkelt die etwas flottere MSI N660Ti Power Edition 2GD5/OC. Mit beiden Karten lassen sich aktuelle Spiele in hohen Auflösungs- und Qualitätseinstellungen problemlos flüssig spielen lassen. Alle Modelle verfügen überdies über eine 120 Gigabyte große SSD von Corsair auf der das Betriebssystem installiert ist, sowie eine 1 Terabyte große Festplatte (Stark und McClane) sowie ein 2 Terabyte großes Modell (Norris).

MSI setzt beim Betriebssystem auf bewährte Kost. Bei allen 3 Varianten kommt Windows 7 Home Premium in der 64Bit-Variante zum Einsatz. Alle drei neuen Rechner sind bereits in unserem Online-Shop erhältlich und kosten zwischen 1.299€ (Stark), 1.599€ (McClane) und 1.999€ (Norris). Für die ersten Besteller liegt den Rechnern zudem die Spielermaus Corsair Vengeance M60 bei und ein Spielcode für Medal of Honor Warfighter kann bei MSI mittels Ausweis- und Rechnungskopie an de-gamerschoice@msi.com angefordert werden. Die Startaktion gilt solange der Vorrat reicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.