Verlängerter Support für Windows Vista und Windows 7

Ursprünglich wurden die Consumer-Varianten von Windows Vista und Windows 7 mit einem fünfjährigem Support ausgeliefert. Kurz vor Ablauf der Lebenszeit von Vista, wird diese nun von Microsoft bei beiden Betriebssystemen verdoppelt. Statt dem 10. April diesen Jahres läuft der Support für Vista nun erst im Jahr 2017 aus. Für Windows 7 garantiert Microsoft Sicherheitsupdates bis ins Jahr 2020. Voraussetzung dafür ist jeweils der Einsatz des aktuellen Service Packs.

Der nachträglich verlängerte Support von Betriebssystemen wird bei Microsoft mittlerweile zum Standard. Windows XP mit Service Pack 3 wird noch bis April 2014 mit Sicherheitsupdates versorgt und so auf einigermaßen aktuellem Stand gehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.