Samsung stellt sein erstes Gaming-Notebook auf der Gamescom 2011 vor

Mit dem 700G7A stellt Samsung sein erstes Gaming-Notebook vor. Die Ausstattung liest sich nicht nur sehr interessant sondern verfügt auch über reichlich Power – Intel Core i7, 16 GB DDR3-RAM und eine AMD Radeon HD 6970M mit 2 GB GDDR5 Speicher. Damit sollte man auch leistungshungrige Spiele mit hohen Details und Full HD Auflösung auf dem 17,3-Zoll-Display genießen können. Samsung verspricht zudem, dass es sich um ein sehr hochwertiges Display handelt und gibt den Helligkeitswert mit 400 cd/m² an. Das ist fast doppelt so viel wie bei herkömmlichen Notebook-Displays.

Samsung hat außerdem den Abstand zwischen den einzelnen Tasten etwas erweitert und somit für das Spielen optimiert. Damit man auch die Tasten im Dunkeln trifft ist die Tastatur beleuchtet. Das Samsung Serie 7 Gamer 700G7A ist ab dem 12. September für 1.799 Euro bei ARLT erhältlich.

Technische Daten
17,3“-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD) und einer Helligkeit von 400 cd/m²
Intel Core i7 (2630QM)
16 GB DDR3-RAM
AMD Radeon HD 6970M mit 2 GB GDDR5 Speicher
Samsung Express Cache Technology (8 GB SSD)
2x 750GB
Blu-ray-Laufwerk
Bluetooth 3.0 + HS, Wi-Fi Modul
HD-Webcam
Stereolautsprecher
Schnittstellen: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, und je einmal HDMI, Displayport, VGA, GB-LAN, 7-in-1-Kartenleser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.