Neues Gehäuse für unsere ARLT-PCs

Heute möchten wir euch das neue Gehäuse für viele unserer ARLT-PCs vorstellen. In Zukunft kommt ein in Schwarz gehaltener Gaming-Tower zum Einsatz. Das Gehäuse ist für aktuelle Hardware wie geschaffen.
Große Tower-Kühler haben trotz der kleinen Abmessungen durch ein cleveres Innenraumdesign genügend Platz. Für die optimale Belüftung können bis zu vier Gehäuselüfter (2x 120mm und 2x 140mm) installiert werden. Insgesamt lassen sich im neuen Gaming-Gehäuse fünf 3,5″-Festplatten und eine 2,5″-SSD verbauen. Einer der beiden Festplattenkäfige ist zudem um 90° gedreht eingebaut. Das Gehäuse bietet außerdem Platz für einen externen 3,5″-Cardreader und vier 5,25″-Laufwerke. Alle 3,5″- und 5,25″-Laufwerke lassen sich außerdem ohne zu Hilfenahme von jeglichem Werkzeug installieren.
Das Frontpanel bietet folgende Anschlüsse: 2x USB, 1x eSata, 1x Kopfhörer und 1x Mikrofon. Ebenfalls im Frontpanel eingelassen sind der Einschalt- und Resetknopf. Die große Aussparung im Mainboardtray bietet die Möglichkeit den CPU-Kühler ohne Ausbau der Hauptplatine zu wechseln. Zwei Rändelschrauben erleichtern zudem das Abnehmen der linken Seitenwand. Einzeln ist der ARLT Gaming-Tower ab sofort für 32 Euro erhältlich.

Alle technischen Daten:

  • ARLT Gaming-Tower
  • Gehäusematerial: Stahl
  • geeignete Mainboards: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Netzteil: ATX
  • Laufwerkseinschübe 2,5″ intern: 1
  • Laufwerkseinschübe 3.5″ intern: 5
  • Laufwerkseinschübe 3.5″ extern: 1
  • Laufwerkseinschübe 5.25″ extern: 4
  • Lüfter (optional): 2x 120mm, 2x 140mm
  • Frontpanel: 2x USB 2.0, 1x eSATA, 1x Kopfhörerausgang, 1x Mikrofoneingang
  • Schlauchdurchführungen (Wasserkühlung) 2
  • Gewicht: 5,7kg
  • Abmessungen (HxBxT): 423 x 185 x 482 (mm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.