Asus G74 Gaming-Notebook

Asus präsentiert auf der Cebit 2011 den Nachfolger des G73-Gaming-Notebooks. Die Hardware hat Asus an den aktuellen Stand der Technik angepasst. Zum Einsatz kommt der neue Intel i7-2630QM mit 4x 2,0 GHz sowie eine Nvidia GeForce GTX560M. Zudem verfügt das Asus G74 über vier RAM-Slots für bis zu 16 GB DDR3-Speicher.
Die Kühlung wurde nochmals optimiert. Die beiden Lufteinlässe rücken näher zusammen und sorgen für einen noch besseren Airflow als beim Vorgänger. Beim ausgestellten Notebook war zudem ein 3D fähiges 17″-Display mit Full HD-Auflösung verbaut. Asus wird das Notebook in einer günstigeren Konfiguration wohl auch ohne 3D fähigen Bildschirm anbieten. Das Testexemplar vor Ort verfügt außerdem über eine in Aluminium eingefasste Tastatur.Ein Releasetermin ist noch nicht bekannt. Der Vorgänger mit ähnlicher Ausstattung kostet derzeit um die 1.800 Euro. Dieser Preis erscheint auch für das Asus G74 realistisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.