CES 2011: Zwei ultradünne Notebooks von Samsung


Am CES-Stand von Samsung haben wir uns vor allem zwei Notebooks näher angeschaut – das QX411 und das Series 9. Ersteres ist ein 14“-Notebook mit Aluminium Gehäuse. Das Gerät ist nur 2,7cm dick und mit einem LED-Display sowie Intels neuer Huron River CPU ausgestattet. Für die Bildausgabe ist eine NVIDIA Optimus GPU zuständig. USB 3.0 ist ebenfalls vorhanden. Die Akkulaufzeit wird mit bis zu 9 Stunden angegeben.

Das Samsung Series 9-Notebook ist mit einer Höhe von 1,7cm noch flacher als das QX411. Das Gehäuse besteht ebenfalls aus Aluminium und ist dem ersten Eindruck nach top verarbeitet. Die technischen Daten hören sich ebenfalls vielversprechend an – Intel Core i5 CPU, 128 GB SSD und 4 GB DDR3-RAM. Der matte Bildschirm misst 13,3“ und verfügt über 1.366 x 768 Pixeln.

Das Samsung Series 9 bringt lediglich 1,31kg auf die Waage. Erhältlich sein soll das Notebook ab Februar zu einem Preis von 1.600 US-Dollar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.