Launch der NVIDIA GeForce GTX 570 und des Benchmarks 3D Mark

Mit der NVIDIA GeForce GTX 570 stellt der Amerikanische Grafikkartenhersteller den Nachfolger der GTX 470 vor – mehr Leistung bei leiserer Kühlung. Bei der Leistung überholt die GTX 570 sogar den einstigen Spitzenreiter GTX 480 knapp.

Die Taktraten des Chips (732 MHz), der Shader (1.464 MHz) und des Speichers (3.800 MHz) liegen nur knapp unterhalb der GTX 580. Der größte Unterschied zum großen Bruder ist das kleinere Speicherinterface von 320 Bit. Daraus folgt eine Speichergröße von 1.280 MB. NVIDIA bestückt die GTX 570 mit GDDR5-Speicher. Der Stromverbrauch bleibt mit 225 Watt in etwa gleich. Zum Start sind 6 Karten verschiedener Hersteller in unserem Shop gelistet.

Die ersten Tests sind bereits erschienen:
Combuterbase
Hardwareluxx

Zeitgleich ist zudem der neue Grafik-Benchmark „3D Mark“ von Futuremark erschienen. Damit könnt ihr testen wie schnell eure DirectX-11-Karte und euer PC im Vergleich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.