HP 2310e ist weniger als 3cm dick und schafft Full HD für unter 300 Euro

HP hat einen neuen Bildschirm für schmale Geldbeutel vorgestellt. Das HP 2310e ist aber trotzdem äußerst schick und kann sogar auf 23 Zoll eine Auflösung von 1900×1080 Pixeln darstellen. Für unter 300 Euro werdet ihr mit allen aktuellen Anschlüssen an der Rückseite ausgestattet sein und sogar ein leuchtendes HP Logo am Rücken bekommen, wenn das Gerät angeschaltet ist.

Ein DVI-D, HDMI und Display Port sollten mit allen aktuellen Maschinen kompatibel sein. Mit einer Helligkeit von 250nits kann man auch bei praller Sonne noch viel erkennen, wobei der 8.000.000 : 1 Kontrast (dynamisch) sicher auch noch dazu beitragen wird. 5ms ist das 23 Zoll Panel schnell und wird damit auch Gamer zufrieden stellen.

Das einzig störende für mich wären die touch-sensitiven Bedienungstasten an der Vorderseite. Zwar braucht man diese nicht all zu oft, aber schon an den HP Notebooks fand ich keinen Gefallen dran. Die Klavierlack Optik des Bildschirmrandes ist wahrscheinlich auch gut gemeint, wird aber auch ein ganz schöner Staub und Fingerabdruck Fänger sein.

Ein Deutschlandtermin ist noch nicht genannt, aber im Amerika ist es am 29. September schon soweit.

via Engadget

Dieser Beitrag wurde gepostet in News. Tags: , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.